5. Netzwerktreffen Misch mit!, 29. Nov. 2017

Tagesordnung 5. NWT, 29.11.2017 Centre Français de Berlin
Mitschrift 5. Netzwerktreffen
Infos und Termine
Konzeptblatt „TeamWorks #1“
CFB Centre Français de Berlin gGmbH - Vorstellung
Wir im Brunnenviertel e.V. - Projektkurzbeschreibung

Centre Français de Berlin, Müllerstraße 74, 13349 Berlin


TOP1: Begrüßungsrunde  
Vorstellung Centre Français de Berlin 

TOP2: Vorstellung KulturLeben für Geflüchtete

Anja Meyer: meyer@kulturleben-berlin.de
Der Verein KulturLeben Berlin – Schlüssel zur Kultur e.V. vermittelt seit 2010 Veranstaltungstickets kostenlos an Menschen mit geringem Einkommen.
http://www.kulturleben-berlin.de/projekte/

TOP3: Vorstellung der anwesenden Projekte zur besseren Vernetzung
neu dabei:
WIB – Wir im Brunnenviertel e.V.

TOP4: Bevorstehende Veranstaltungen
Internationale Wochen gegen Rassismus:    12. – 25. März 2018
Im Rahmen der „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ sammeln wir Aktionen in Wedding und Moabit für unseren gemeinsamen Flyer. (Die Koordination, Öffentlichkeitsarbeit und Kosten für den gemeinsamen Flyer  übernehmen: Demokratie in der Mitte, NARUD und Misch mit!).
Bitte die Veranstaltungen direkt an Lina Respondek und Bettina Pinzl (Demokratie in der Mitte): info@demokratie-in-der-mitte.de
Falls ihr bei der Organisation mitmischen möchtet:
das 2. Planungstreffen findet am Donnerstag, den 7. Dezember 2017, 10 bis 12 Uhr im Quartiersmanagement Brunnenviertel-Ackerstraße in der Jasmunder Straße 16 | 13355 Berlin statt.
Rückblick 2017:
https://misch-mit.net/internationale-wochen-gegen-rassismus-13-26-maerz-2017/

TeamWorks#2:    15. – 24. Juni 2018
Ablauf des Projektes: Konzipiert wurde das Projekt im Juli 2016 mit der Vorstellung, dass Teilnehmer ohne eigenen Ort, sowie Nachbarn und/oder Bewohner von Unterkünften die Möglichkeit haben, Ressourcen der Netzwerkpartner zu nutzen und Ideen gemeinsam umzusetzen. Das heißt jemand stellt den Raum zur Verfügung, jemand anderes bereitet das Programm vor. Somit wird die Arbeit aufgeteilt. Die für alle durchgeführten Vorbereitungstreffen zu dieser gemeinsamen Aktionswoche unter dem Motto wurden von jeweils ca. 10-15 Teilnehmer besucht. Es wurde über drei Monate hinweg ein buntes Wochenprogramm mit über 50 Veranstaltungen erstellt. Den Abschluss der Aktionswoche TeamWorks bildete das Interkulturelle Fußballturnier mit der Baobab-Messe. Dort hatten unsere Netzwerkpartner die Möglichkeit, ihre Regelangebote an Infoständen zu bewerben. NARUD überreichte Misch mit! den Baobab-Preis 2017: Gewinner in der Kategorie Antidiskriminierungsarbeit / Förderung von Vielfalt.
Rückblick TeamWorks#1: Infos, Pressemitteilungen, das Programm, Fotos und Artikel: https://misch-mit.net/team-works-24-06-01-07-2017/
Vorbereitung: ab November 2017
Interkultureller Kalender: Ramadanfest (15.-17.06.), Tag der offenen Gesellschaft
(17.06.) https://www.die-offene-gesellschaft.de/17juni/live, Weltflüchtlingstag (20.06.), Fête de la musique (21.06.)
Veranstaltungsort: Berlin, Bezirk Mitte, Moabit, Wedding und Gesundbrunnen, verschiedene Orte
Inhalt:  Vielfalt in der Nachbarschaft erleben
Thema: Gemeinsame Aktionswoche mit Netzwerkpartnern und anderen ortsansässigen Organisationen durchführen, Erstellung eines bunten  Wochenprogramms und eines gemeinsamen Flyers
Ziele:  – für Netzwerkpartner: Möglichkeiten der Vernetzung, mehr Publikum
– für Nachbarn: kostenlose Angebote, Unterhaltung, Kennenlernen
– für Geflüchteten: Nachbarschaft und Angebote erleben, Kontaktaufnahme
und Teilhabe am kulturellen und nachbarschaftlichen Leben
TeilnehmerInnen: jedes Alter
Kooperationspartner: Akteure des Netzwerks „Misch mit!“ und interessierte Nachbarn

Pool Akteure für Veranstaltungen

Wir sammeln gerade Akteure, die im Rahmen unseres Netzwerks verschiedenes anbieten, z.B. Räumlichkeiten, Ausstellungen, Artistik, Tanz, Talentbörse…
Wir würden diesen Pool gern vergrößern und würden uns freuen, wenn ihr etwas beisteuern könnt oder möchtet.

Projekte / Ideen der Partner
– Projekte zu denen sie noch Kooperationspartner / Unterstützung suchen.
– Ankündigungen der Netzwerkpartner

TOP 5: Zukunftsvisionen für das Netzwerk Misch mit!
Wir arbeiten weiterhin darauf hin, eine Möglichkeit zu finden, das Netzwerk auch nach Projektende aufrecht zu erhalten. In dieser Hinsicht gab es erste Gespräche mit der Stadtteilkoordination Parkviertel und Wedding Zentrum. (Familienzentren sind überlastet, können ein Netzwerk nicht zusätzlich koordinieren / eventuell Antrag für Folgeprojekt)
Was ist euch am Netzwerk „Misch mit!“ wichtig?
Als Hilfe haben wir ein Organigramm des Netzwerks erstellt:

Organigramm Netzwerk Misch mit.jpg


TOP 6: Verschiedenes

Eure eigenen Ankündigungen:
Wir bitten euch, eure internen Veranstaltungen selbst an unsere Netzwerkpartner bzw. die  Quartiersmanagements oder an das Bezirksamt (Frau Petra Schröter oder Herr Affolter / Newsletter von Herrn Niklas Alt…) zu schicken.
Wir werden die aktualisierte E-Mail-Liste dem Protokoll anhängen.
Wir (Claire und Annette) können uns ausschliesslich um die Organisation, Koordination und Öffentlichkeitsarbeit der gemeinsamen Veranstaltungen z.B. Team Works und  Wochen gegen Rassismus kümmern

Koordination des Netzwerks:
Da sich das Netzwerk laufend vergrößert und die daraus entstandenen Anforderungen an uns sich erhöhen, wurde unser Stundenkontingent bis Juni 2018 auf 30 Stunden erhöht. Somit können wir auch in Zukunft eure geplanten Projekte bestmöglich begleiten.

Termin für das 6. Netzwerktreffen:
Mittwoch, 21. Februar 2018,
2 Stunden zwischen 10 und 14 Uhr.

Wer stellt einen Raum zur Verfügung?

Im Anschluss: Besichtigung der Räumlichkeiten des Centre Français de Berlin (Foyer, Kino/Veranstaltungssaal/Nachbarschaftsgarten), Austausch, Diskussion, Vernetzung

Advertisements