Kick-Off im Rahmen des interkulturellen Kunstfestivals „Ortstermin“ Moabit

 

Ortstermin

Einladung

zum interkulturellen Kunstfestival „Ortstermin“ Moabit
+ zum Kick-Off des Projekts „Misch mit! – Netzwerk Engagement und Nachbarschaft“

4. + 5. Juni 2016 im K3, Kirchstr. 4

Auch in diesem Jahr öffnet der Kiez-Kids-Klub (K3) seine Türen und empfängt das interkulturelle Kunstfestival Ortstermin, mit dem Kick-Off des Projekts Misch mit! – Netzwerk Engagement und Nachbarschaft.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ein buntes Programm erwartet die Besucher_innen:
Austellungen zum Thema Flucht und Identität, ein internationales Mitsing-Konzert am Samstag Abend, ein Film zum Mentoringprojekt «Fremde Freunde».

Das FamilienAktiv-Zentrum (FAZ) stellt das Kunstprojekt vor, an dem geflüchtete Familien aus der Notunterkunft Levetzowstr. teilgenommen haben. Wir öffnen das K3 und laden alle Nachbarn ein, köstliche Speisen aus verschiedenen Herkunftsländern zu probieren.

In einem Workshop lernen Kinder Schmuckanhänger löten. Wir bespielen die Kirchstrasse bei gemeinsamer Straßenmalerei.

Die Zirkusschule Kulturbremse stellt artistische Integrationsarbeit vor.

Misch mit!- Netzwerk Engagement und Nachbarschaft feiert seinen Kick-Off in Anwesenheit der Presse und des Integrationsbüros des Bezirksamts Mitte.
Misch mit! ist eine sozialraumübergreifende Netzwerkgruppe mit geeigneten Akteuren der Flüchtlings- und Nachbarschaftsarbeit im Aktionsraum Moabit/Wedding/Gesundbrunnen. Wir vernetzen Angebote und schaffen regelmäßige Begegnungsanlässe zwischen Geflüchteten und Nachbarn.

Nutzen Sie die Gelegenheit eines nachbarschaftlichen interkulturellen Festes, und besuchen Sie uns in der Kirchstr. 4 in Moabit. Wir erwarten Sie!

Gefördert durch die Europäische Union, die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, das Land Berlin im Rahmen des Programms Zukunftsinitiative Stadtteil II (ZIS II), Teilprogramm « Soziale Stadt »

 

Träger:

Interkulturelles Kunstfestival Ortstermin Moabit 2016
am 4.6. von 11 – 21 Uhr / am 5.6. von 11 – 19 Uhr

im Kiez-Kids-Klub (K3), Kirchstr. 4

 

PROGRAMM

FamilienAktiv-Zentrum (FAZ): Das FAZ stellt das Kunstprojekt vor, an dem geflüchtete Familien aus der Notunterkunft Levetzowstr. teilgenommen haben.

Michael Wesemann-Wagenhuber: Fotos zum Thema „ Flucht und Identität “. Das Thema mal von einer anderen Perspektive betrachtet

SAMSTAG, 4. Juni

14 Uhr: Misch mit!- Netzwerk Engagement und Nachbarschaft feiert seinen Kick-Off in Anwesenheit der Presse und des Integrationsbüros des Bezirksamts Mitte.

Misch mit! ist eine sozialraumübergreifende Netzwerkgruppe mit geeigneten Akteuren der Flüchtlings- und Nachbarschaftsarbeit im Aktionsraum Moabit/Wedding/Gesundbrunnen. Wir vernetzen Angebote und schaffen regelmäige Begegnungsanlässe zwischen Geflüchteten und Nachbarn.

14 Uhr: Straßenmalerei mit Heidi Bettge.

ab 14.30 Uhr: Leckeres aus dem Orient mit den Familien des FAZ

16 Uhr: Das Mentoring-Projekt „Fremde Freunde“ stellt sich vor

 

18 Uhr: MitSing-Konzert: Wir singen alle zusammen einfache Mitsing-Lieder aus aller Welt. Die Stimmkünstlerin Anja Grugel begleitet das gemeinsame Singen mit dem Akkordeon.

SONNTAG, 5. Juni

12 Uhr: Miniworkshop Schmuckanhänger löten mit Heidi Bettge. 

ab 14 Uhr: Kaffee und Kuchen

15 Uhr: Zirkusschule Kulturbremse stellt ihre Arbeit vor. Luftballontiere, Zauberei für Groß und Klein und viele Überraschungen.

16 Uhr: Das Mentoring-Projekt „Fremde Freunde“ stellt sich vor

 

———- Organisation: Frecher Spatz e.V und Misch mit!

Advertisements